Oreo Brownies

Montag, 2. März 2015 | |

Willkommen im März & Hallo meine Backfreunde :)
Yummmmmy Oreo Brownies. Super super geiles Rezet muss ich schon sagen und es ist echt mega einfach :D Kann man super mal als Geschenk machen oder auch so für die Familie, die freut sich sicherlich. Was ihr für diese Oreo Brownies braucht:
250g Schokolade (Ich habe hier Zartbitter und Vollmilch verwendet)
125g Butter
2 Eier 
125g Zucker
Butter-Vanille-Aroma
125g Mehl
50g Kakaopulver
125ml Sahne 
Oreo (am besten kleine und große, dann kann man die noch besser stapeln und es sieht beim Schneiden richtig super aus)

Zubereitung:
Zunächst ungefähr die Hälfte der Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Butter dort unterrühren. Währenddessen könnt ihr den Rest der Schokolade raspeln/zerhacken. 
In einer großen Schüssel die Eier schaumig schlagen und den Zucker hinzugeben, das verrühren bis sich der Zucker gut mit dem Ei vermischt hat. Das Aroma unterrühren. Das Mehl und den Kakao dort hineingeben und mit der Sahne unterrühren. Außerdem rührt ihr sowohl die geschmolzene als auch die andere zerkleinerte Schokolade unter. 
Als letztes fettet ihr eine Form und legt diese mit den Oreo Keksen aus. Wenn der Boden ausgefüllt ist könnt ihr schon einen Teil des Teiges dort drüber geben. Sind noch ein paar Oreo Kekse über, dann könnt ihr diese nun noch auf den anderen Teig legen und den Rest Teig abschließend über alles geben, so dass die Oreo's komplett abgedeckt sind. 
Das stellt ihr nun für ungefähr 20-25 Minuten bei 180° in den Backofen. Am besten schaut ihr ab und zu mal wie der Kuchen aussieht und ob er innen noch flüssig ist. Er muss nicht komplett durchgebacken sein, dann habt ihr noch so eine richt schön schokoladige Mitte! 

& damit seid ihr dann auch schon fertig mit den Oreo Brownies :) hat wirklich mega mega gut geschmeckt und wenn ihr das nachmacht, dann berichtet mir doch, wie es euch geschmeckt hat!
Damit wünsche ich euch noch einen super schönen Tag <3





Kommentare:

  1. Lecker *-* danke für das Rezept, ich mag Oreo Kekse sehr gern da kann ich mir vorstellen, dass die Oreo Brownies auch immens lecker sind.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  2. klasse ich liebe oreo, egal was <3 danke für das Rezept ich muss das ausprobieren
    follow for follow?

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. I’m in love with your blog! It was so interesting to read your posts and also I’d like to say that you have beautiful photos! I’ll be happy to see you in my blog!)

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Brownes allgemein *-*

    Liebe Grüße Sophie
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Also da ich ja Katzen Liebe war es schon einmal klar das es irgendetwas mit miezis zu tuhen haben muss & irgendwann kam dann einfach die Eingebung 'Konfetti Katze' :*

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht super lecker aus :) Ich liebe Brownies

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deine lieben Kommentare :)

    Das sieht ja echt mega lecker aus *-* Aber schon beim Bilder gucken nehme ich gleich 5 Kilo zu. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. waaaahhhhh die sehen ja mega lecker aus! kalorien bombe aber geil! werd ich mal ausprobieren! :)
    liebst,
    allie

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)
Ich bitte um konstruktive Kritik!
Spam oder Beleidigungen werden sofort gelöscht! ;)