Reis mit Erbsen und Zuckerschoten - vegetarisch

Freitag, 20. März 2015 | |

Hallo meine Kochfreunde :)
Heute gibt ein, wie ich finde, super leckeres vegetarisches Rezept! Ich hatte vergangene Woche einfach mal Lust was richtig schönes zu kochen und habe mich dann mal an diesem Rezept probiert und es ist echt ziemlich gut geworden :D
Zutaten für 4 Portionen:
500g Zuckerschoten
2 Zwiebeln 
100g Reis
1 TL Kurkuma 
6 EL Pflanzenöl
1 EL Mehl 
1 EL Paprikapulver
500g frische Erbsen 
4 EL Sojasauce 
3 Pfefferblätter/Pfeffer

Zubereitung:
1. Die Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
2. Den Reis mit Kurkuma kochen, damit er eine schöne gelbe Farbe bekommt.
3. Das Öl erhitzen, die Zwiebelringe mit Mehl und Paprikapulver bestäuben und in das Öl geben. DIe Zwiebeln kross goldgelb ausbraten und dann herausnehmen.
4. Die Zuckerschoten, die Erbsen und den gekochten Reis in den Topf geben, einige Minuten sanft rösten, mit Sojasauce ablöschen und die gebackenen Zwiebelringe wieder zugeben. Alles vermischen. Zum Schluss die Pfefferblätter unterrühren oder mit Pfeffer würzen.


Das war's auch schon :) Viel Spaß beim Nachkochen & noch einen schönen Tag <3


 

Kommentare:

  1. Das sieht total lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen
  2. oh lecker, ich liebe Zuckerschoten :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)
Ich bitte um konstruktive Kritik!
Spam oder Beleidigungen werden sofort gelöscht! ;)