Liebling'

Donnerstag, 31. Juli 2014 | |

Ferien Freunde ! Endlich *-*
Und der erste Ferientag ist da und das Wetter ist einfach nur genial, natürlich bekommt ihr trotzdem heute etwas zu sehen, denn das werden die letzten Bilder von mir und meiner besten Freundin von diesem Tag sein :) Bald wird aber eine weitere Serie folgen, da natürlich wieder neue Bilder warten von uns beiden. Also ihr lieben ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag & tolle Ferien und natürlich einen schönen Tag der Erstbesteigung des K2 (was es alles so gibt :D) <3



Kommentare:

  1. Danke, hihi :)
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht so genau, was du mit Profil meinst? :D

    Also ich hatte zum Lernen ein paar Abitur-Trainingshefte von Stark in denen Abiprüfungen aus den letzten Jahren waren, die man dann zum Üben lösen konnte. Davon habe ich aber nicht so viele gemacht. Nur in Mathe habe ich wirklich probiert, die Prüfungsaufgaben zu lösen, aber das war echt nicht gut. Da waren total viele Sachen drin, die ich noch nie hatte und viele Aufgaben konnte ich nicht lösen. In meiner Abiturprüfung hingegen konnte ich dann aber fast alles. :D
    Da ich die Prüfungen in dem Heft nicht konnte habe ich nämlich alle Klausuren der 12 und 13 noch einmal gerechnet, bis ich alles richtig hatte (jaja, bei Mathe habe ich mich ein bisschen verrückt gemacht). :D

    Ansonsten habe ich einfach mit meinen Notizen aus der Oberstufe gelernt.
    Ich habe zu Beginn alles, was ich an Notizen, Aufgabenzetteln, Klausuren, Tests usw. hatte geordnet und in Ordner geheftet, für jedes Fach einen Ordner (Englisch, Kunst, Mathe, Reli).
    Dann bin ich die Themen von Anfang bis Ende durchgegangen, oft indem ich mir alles noch einmal in Stichpunkten abgeschrieben habe. Ich kann durch abschreiben und durch Bilder sehr gut lernen, deshalb hatte ich am Ende der Lernzeit mehrere Collegeblöcke mit abgeschriebenen Notizen und Mind Maps. :D

    Als der Unterricht zu Ende war und die Lernphase begonnen hat, wusste ich gar nicht, wie ich lernen soll. Mir kam der ganze Stoff viel zu viel vor und total durcheinander und kompliziert. Das Ordnen der Notizen hat da schon ziemlich weitergeholfen. Zudem wusste ich erst nicht, was genau ich lernen soll und was nicht, deshalb habe ich dann wiegesagt einfach bei jedem Ordner vorne angefangen und ihn bis hinten hin durchgearbeitet.

    Das hat auch wirklich gut geklappt, die Abiturprüfungen sind mir leichter gefallen, als ich gedacht habe und mit den Noten bin ich echt zufrieden. :)
    Man braucht sich gar nicht so verrückt machen, die Lehrer bereiten einen gut vor und wenn man dann noch selbst lernt ist das Abi schaffbar! :)

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen, auch wenn ich nicht weiß, was du mit Profil meinst, haha :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Witzige Bilder :D
    Schön, dass ihr so gute Freunde seid :)

    Liebe Grüße
    Nathalie ♥

    AntwortenLöschen
  3. hmm doch ich finde auf diesen Fotos auch schon wieder, dass ihr euch meeeega ähnlich seht :D
    Liebe Grüße
    Lea
    Lichtreflexe
    facebook

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)
Ich bitte um konstruktive Kritik!
Spam oder Beleidigungen werden sofort gelöscht! ;)